Wie sinnvoll sind RFID Blocker?

Veröffentlicht von in Sicherheit und Geld | 2 Kommentare
Wie sinnvoll sind RFID Blocker?

Heute möchte ich euch etwas über das immer wichtiger werdende Thema RFID Blocker erzählen. Was ist RFID und welche Vor- und Nachteile bringt es mit sich? Wie kann man sich wirkungsvoll schützen? Ist ein Schutz überhaupt sinnvoll und notwendig?

RFID: nützliche Technik oder Sicherheitsrisiko?

Die Abkürzung RFID steht für radio-frequency identification – und beschreibt eine Technologie, bei der ein kleiner Chip per Funk ausgelesen werden kann. Anders als beim Abscannen eines Barcodes ist ein direkter Sichtkontakt allerdings nicht notwendig.

Ein typisches Beispiel für die Verwendung dieser Technik ist die Wegfahrsperre beim Auto. Nur wenn sich ein der Fahrzeugelektronik bekannter Autoschlüssel nähert, wird die Zündung freigegeben und das Auto lässt sich starten.

RFID Schutz vor Datenklau

Der Schutz vor Datenklau wird immer wichtiger.

Vielleicht wusstest Du gar nicht, dass hier RFID zum Einsatz kommt – und so sinnvoll die Technik eigentlich auch ist, ergibt sich genau an dieser Stelle eine gewisse Problematik. Denn weil sich Informationen unbemerkt auslesen lassen, besteht auch ein gewisses Risiko des Missbrauchs.

Durch einen RFiD-Blocker lässt sich dieses Risiko umgehen. Was leistet ein solcher RFID Blocker, wie funktioniert er, und wo kommt er zum Einsatz?

Angebot
TÜV geprüfte RFID Blocking NFC Schutzhüllen (12 Stück) für Kreditkarte,...
544 Bewertungen
TÜV geprüfte RFID Blocking NFC Schutzhüllen (12 Stück) für Kreditkarte,...
  • TÜV GEPRÜFTE SICHERHEIT: Durch ein unabhängiges Institut geprüfte und...
  • UMFANGREICHER LIEFERUMFANG: Das Sicherheitshüllen Set besteht aus ingesamt 12...
  • PERFEKTE PASSFORM: Unsere Abschirm-Hüllen passen perfekt für alle gängigen Karten-...

Wie die RFID-Technik funktioniert

RFID Blocker für Dokumente

RFID Blocker für Dokumente.

Bei der RFID-Technik baut ein Lesegerät ein elektromagnetisches Feld auf und überträgt dadurch Energie. Weil Energie übertragen wird, kann der auszulesende Gegenstand passiv sein, benötigt selbst also keine Stromversorgung.

Dies macht eine Verwendung in vielen heute alltäglichen Scheckkarten sinnvoll. Dazu zählen ePerso, ePass oder ein spezieller Ausweis zur Zutrittskontrolle, wir er in vielen Unternehmen verwendet wird sowie moderne Kreditkarten.

Die kontaktlose Variante der Informationsübermittlung ist in all diesen Fällen sinnvoll und hilfreich. Trotzdem ergeben sich mindestens zwei Probleme, die sich durch einen RFID Blocker glücklicherweise verhindern lassen.

In vielen Produkten kommen heute starke Magneten zum Einsatz. Auch die Strahlung von Smartphones ist hinsichtlich der elektromagnetischen Wirkung keinesfalls zu unterschätzen.

Es besteht das Risiko, dass die Daten auf dem Magnetstreifen gelöscht werden. Dadurch werden die genannten Karten ebenso wie EC-Karten ohne RFID möglicherweise irreparabel beschädigt.

Der Austausch ist zum Teil mit Kosten verbunden, in jedem Fall aber ärgerlich. Du kannst die Karte schließlich erst einmal nicht mehr verwenden.


Mein Tipp:

Die RFID Hüllen der Firma Amazing Aspects. Hierbei handelt es sich um TÜV geprüfte, 100% gegen Datenklau gesicherte, RFID Hüllen. Die Bewertungen sprechen für sich.

Weitere Vorteile:

  • Die Hüllen unterscheiden sich farblich. Somit fällt es sehr viel leichter, seine Karten voneinander zu unterscheiden.
  • Perfekte Passform durch innovative Klebetechnik
  • Ultra dünn mit einer Stärke von unter einem Millimeter.
  • Schmutz- und wasserabweisend.
smart safety TÜV geprüfte RFID NFC Kreditkarten Reisepass Schutzhüllen...
282 Bewertungen
smart safety TÜV geprüfte RFID NFC Kreditkarten Reisepass Schutzhüllen...
  • TÜV GEPRÜFTE SICHERHEIT: 100% sicher vor Datenklau: Kreditkarte, Reisepass,...
  • PERFEKTE PASSFORM: Der Pfalz der Schutzhülle wird durch innovative Klebetechnik von...
  • ULTRA DÜNN: Kreditkarten Schutzhüllen ganz flach. Mit einer Stärke <1 mm für ein...

Die Informationen lassen sich durch Unbefugte auslesen, die über das entsprechende Equipment verfügen. Dafür braucht es noch gar nicht viel. Gegenüber der ebenso über Funkwellen funktionierenden Technik NFC weist RFID hier insofern eine Sicherheitslücke auf, weil der Abstand wesentlich größer sein kann.

Es ist also nicht notwendig, dass sich das Lesegerät für RFID direkt an Deinem Ausweis befindet, um ihn auszulesen.

RFID Blocker und wie sich der Missbrauch von RFID verhindern lässt

Glücklicherweise gibt es sinnvolle und relativ günstige RFID Blocker, die dieses Risiko minimieren. So lassen sich praktische RFID Schutzhüllen* problemlos in der eigenen Brieftasche transportieren, weil sie kaum auftragen.

Der Schutz einer EC-Karte mit empfindliche Magnetstreifen ist sowieso empfehlenswert. Es kann also direkt eine Variante mit integriertem RFID Blocker gewählt werden.

RFID Blocker Schlüsseltasche

RFID Blocker Schlüsseltasche.

Besonders für den Urlaub sinnvoll ist auch der Kauf einer RFID Bauchtasche*. Hierbei solltest Du nicht nur darauf achten, dass ein RFID Blocker integriert ist. Die Bauchtasche sollte auch so flach wie möglich ausfallen.

Dadurch lässt sich die Tasche bequemer tragen, bleibt bei weiter Kleidung unsichtbar und liefert damit noch einen wirkungsvolleren Schutz gegen Diebstahl.

RFID Blocker Rucksack

RFID Blocker Rucksack.

Ein praktischer Nutzen und die Funktionen als RFID Blocker lässt sich auch bei einem Etui für die Autoschlüssel* vereinen. Insbesondere, wenn es sich um ein Fahrzeug handelt, welches sich schlüssellos fahren lässt.

Hier ist die Verwendung einer solchen Schlüsseltasche sinnvoll. Natürlich kannst Du auch einen anderen Weg gehen, und auf solche einzelnen Zubehörprodukte verzichten.

Wenn Du unterwegs bist, verwendest Du einfach einen Rucksack* welcher bereits einen Schutz vor das ungewollte auslesen von RFID bietet – günstig und praktisch.

Fazit: nützliche Technik – aber vor den Risiken solltest Du Dich schützen

So zeigt sich: die insgesamt sinnvolle RFID Technik birgt neben dem Nutzen im Alltag auch einige Risiken – und sollte gerade deshalb mit bedacht verwendet werden. Glücklicherweise gibt es auf dem Markt eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte, die bereits einen RFID-Blocker integriert haben und dadurch einen unbefugten Zugriff verhindern können.


 

Umfrage: RFID Blocker - Sinnvoll oder völlig übertrieben?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Der musegear® Bluetooth Schlüsselfinder
Semptec Bluetooth Fahrradschloss

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare

  1. RFID Kritiker
    05/04/2018

    Hallo,
    keineswegs sind die Vorteile von RFID zu vernachlässigen. Beispielsweise in der Logistik.
    Meiner Meinung nach driftet die RFID Technologie aber immer weiter in einen Bereich, indem sie mit persönlichen Daten in kontakt kommt und dies führt dazu das private Daten missbraucht werden (kontaktloses Bezahlen, Personalausweis, usw…).
    Aus diesem Grund steht führ mich außer Frage, dass heutzutage ein RFID Schutz notwendig ist.

    Antworten
  2. Wandy
    07/11/2018

    Jede Technologie bietet keine 100 prozentige Sicherheit. Denn wenn sie auf dem Markt kommen, gelten sie meist schon veraltet.

    Antworten

Schreibe ein Kommentar