The Dash von Bragi – die Ultimativen In-Ear-Kopfhörer

Veröffentlicht von in Auto und Sport | Keine Kommentare
The Dash von Bragi – die Ultimativen In-Ear-Kopfhörer

Bereits vor einiger Zeit, hatte ich euch die In-Ear-Kopfhörer von JBL vorgestellt. In diesem Beitrag geht es um die Kopfhörer von Bragi, namens “The Dash”, welche das In-Ear-Erlebnis auf eine ganz neue Ebene heben. Doch was genau machen die Kopfhörer von Bragi besser als andere? Ist der recht hohe Verkaufspreis wirklich gerechtfertigt? Und wie bedient man die kabellosen Bluetooth “The Dash”-Kopfhörer eigentlich?

Was sind eigentlich In-Ear-Kopfhörer?

Diese Frage lässt sich relativ leicht beantworten. Unter In-Ear-Kopfhörer versteht man Kopfhörer, welche durch ihre besondere Form nahezu perfekt in dein Ohr passen. Sie besitzen also keine Muschel, welche die Ohren komplett bedeckt.

In Ear Kopfhörer the dash

Die schicken In-Ear-Kopfhörer von Bragi sollen sich problemlos deinem Ohr anpassen.

Diese Kopfhörer gibt es in verschiedensten Varianten. Die meisten davon sind mittels Kabel an deinem Endgerät, wie dem Smartphone oder dem iPod, verbunden. Die “The Dash” von Bragi hingegen sind komplett kabellos und können ausschließlich mittels Bluetooth mit deinem Endgerät verbunden werden. Im Idealfall ist dies dein Smartphone.

Denn die “The Dash” bieten noch einige weitere interessante Funktionen, für welche du allerdings dein Smartphone benötigst.

Bragi “The Dash” – die Funktionen.

Die Funktionen dieses Technik Gadgets sind unglaublich vielfältig. Vor allem für Sportler, ob Hobbysportler oder Profi, dürften die kleinen Dinger interessant sein. Denn neben der eigentlichen Funktion – dem Musik abspielen – gibt es unter Anderem die Möglichkeit die In-Ear-Kopfhörer als Fitness-Tracker zu benutzen.

Hierbei werden zum Beispiel die Herzfrequenz gemessen, Schritte und Kalorien gezählt oder die zurückgelegte Strecke aufgezeichnet. Besonderes Schmankerl: die Kopfhörer sind Wasserdicht. Und das bis zu einer Tiefe von immerhin einem Meter. Das dürfte für Schwimmer äußerst interessant sein, da es hier sogar die Funktion gibt, Schwimmbahnen zu zählen – nicht schlecht Bragi.



Doch auch die eigentliche Funktion – das Musikhören – kommt nicht zu kurz. Hier sorgt der scharfe, klangvolle Ton für ein tolles Musikerlebnis. Und das selbst unter Wasser, beim Joggen oder Fahrradfahren.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Möglichkeit, das sogenannte Audio Transparancy einzuschalten. Dies bedeutet, dass Umgebungs-Geräusche durchgelassen werden und man so beispielsweise Gefahren im Straßenverkehr frühzeitig erkennen kann.

Die Musik wird entweder über dein Bluetooth-Gerät ausgewählt und abgespielt, oder durch den integrierten 4GB Speicher.

Die Bedienung der In-Ear-Kopfhörer.

Die Bedienung der cleveren Kopfhörer kann einerseits über dein Bluetooth-Gerät erfolgen, oder was ich viel interessanter finde, durch Wischgesten. Hierbei ermöglicht dir die sogenannte Bragi KUI (Kinetic User Interface) personalisierte Gesten. So ist es unter anderem möglich, Sprachanrufe mittels einfachem “Kopfnicken” anzunehmen.

Hier gibt es in einigen Foren allerdings bereits Rückmeldungen, dass durch die Steuerung mittels “Kopfnicken” zum Beispiel, ungewollte Aktionen ausgeführt werden, wenn man sich zu ruckartig bewegt. Hier muss sicherlich etwas nachgebessert werden. 

Der integrierte Akku der In-Ear-Kopfhörer hält Circa 3 Stunden, kann allerdings durch das mitgelieferte Charging Case bis zu 5 mal am Tag neu aufgeladen werden.

Bragi The Dash

Die Passform der In-Ear-Kopfhörer.

Der Hersteller verspricht bei der Passform der Kopfhörer, dass diese in 94% aller Ohren passen. Getestet wurde dies angeblich mit Hunderten von Ohren, welche mittels 3D-Scan eingescannt wurden. So kannst du nur hoffen, dass du nicht zu den restlichen 6% gehörst, wenn du dir diese Teile für den nicht unerheblichen Preis zulegst. 😉

Mein Fazit zu den “The Dash” von Bragi.

Jeder der mich kennt, wird bestätigen können das ich kein Sportler bin. Allerdings höre ich gerne Musik, und hasse Kabelsalat. Die Kopfhörer von Bragi lösen diesen Problem auf die moderne, kabellose Art.

Die Gestensteuerung scheint etwas unausgereift, und die Tatsache das 6% der Menschen nie wirklich in den Genuss der In-Ear-Kopfhörer kommen bereitet mir ebenfalls etwas Kopfzerbrechen.

usb lichtbogen feuerzeugInsgesamt reicht das für mich persönlich nicht für eine Top-Bewertung, da auch der Preis von etwa aktuell 167,00€ etwas abschreckt. Zumindest für Menschen für mich, die wenig bis kein Sport treiben. Für Sportler ist der Preis denke ich gerechtfertigt, da man dadurch auf andere Fitness-Tracker verzichten kann. Alles in allem möchte ich also 3,5 Sterne vergeben.


Angebot
Bragi The Dash Smart In-Ear-Kopfhörer (kabellos, Bluetooth) weiß
218 Bewertungen
Bragi The Dash Smart In-Ear-Kopfhörer (kabellos, Bluetooth) weiß
  • Für die bestmögliche Bluetooth-Verbindung laden Sie bitte das aktuelleste...
  • Keine Kabel. Genieße perfekt synchronisierten echten Stereosound ohne Echo oder...
  • Audio Transparency sorgt dafür, dass du die Welt um dich herum wahrnimmst auch wenn...

Das YAMAY Fitness Armband
Das Smartphone Induktionsladegerät für dein Auto

Letzte Aktualisierung am 24.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe ein Kommentar