Die Wireless Powerbank von YOOLOX im Test

Veröffentlicht von in Haus und Garten | Ein Kommentar
Die Wireless Powerbank von YOOLOX im Test

Mit der Wireless Powerbank von YOOLOX kommt ein Produkt auf den Markt, welches den Weg in die kabellose Zukunft weiter ebnet. Doch wie ausgereift ist dieses Produkt? Ist mein Smartphone überhaupt kompatibel? Wie lange dauert das Laden generell mit der Powerbank ohne lästigen Kabelsalat? Diese Fragen werde ich in diesem Beitrag beantworten.

 


Hinweis: Die Wireless Powerbank wurde mir direkt von YOOLOX für meinen Test zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst in keiner Weise mein Testergebnis.


Das Unboxing der Powerbank.

Das schicke Gadget, welches in etwa die Größe eines handelsüblichen Smartphones hat, wird in einer schlichten, weißen Verpackung geliefert.

Im Lieferumfang enthalten ist neben der Powerbank ein USB-Kabel. Dieses wird dazu verwendet das Gerät zu laden. Des weiteren befindet sich eine Bedienungsanleitung in 5 verschiedenen Sprachen im Karton.

Wireless Powerbank Yoolox

Das Gerät an sich wirkt aufgrund seines Gewichts und der verarbeiteten Materialien recht hochwertig. Auf der Unterseite befinden sich 7 kleine Saugnäpfe zum Fixieren des Smartphones, beziehungsweise zum sicheren Stand auf glatten Flächen. Das verwirrte mich anfangs etwas, stellte sich aber schnell als äußerst sinnvoll heraus.

Angebot
YOOLOX 10k - Wireless Charger Powerbank / Qi Power Bank - 10000 mAh, kabelloses...
24 Bewertungen
YOOLOX 10k - Wireless Charger Powerbank / Qi Power Bank - 10000 mAh, kabelloses...
  • KABELLOSES AUFLADEN: Dein Smartphone durch den kabellosen Ladestandard Qi aufladen....
  • DIE SAUGNÄPFE: Halten Dein Smartphone in der richtigen Position während des...
  • BLITZSCHNELLES LADEN: Durch Quick Charge 3.0 und Power Delivery 3.0 wird Dein Telefon...

Nutzt man das Gerät nun tatsächlich dafür, sein Smartphone zu laden, dann würde es ohne diese Saugnäpfe ständig herunterrutschen. Nutzt man es hingegen als reine Powerbank, erhält es einen wirklich sicheren Stand auf Tischen und anderen glatten Flächen und ist so vor dem herunterfallen gesichert.

Yoolox Powerbank Design

An den Außenseiten befindet sich einerseits die LED-Ladeanzeige, auf der gegenüberliegenden Seite der Knopf zum Einschalten des Geräts und auf der Stirnseite die Anschlüsse.

Ist mein Smartphone überhaupt geeignet?

Da ich selbst ein Samsung Galaxy S9 besitze, war mir bereits bewusst, dass das kabellose Laden bei mir funktionieren würde. Bei meiner Freundin hingegen war schmollen angesagt, da ihr Iphone 6 leider nicht dazu in der Lage ist. So fällt mir zumindest die Wahl des Weihnachtsgeschenks dieses Jahr leicht. 

Doch keine Panik – Nahezu alle aktuellen Smartphones sind in der Lage induktiv geladen zu werden. Folgend findet ihr eine Liste, mit welchen Telefonen es bereits jetzt möglich ist.

Qi Wireless Powerbank

Wie ihr seht, nicht nur Smartphones können induktiv geladen werden. Die Powerbank von YOOLOX lädt außerdem problemlos Tablets und Laptops. Auch Kopfhörer und Smartwatches sollen aufladbar sein.

Wie schnell lädt die Wireless Powerbank?

Möchtest du dein Smartphone ohne Kabel laden, wird mit einem Output von 1A gearbeitet. Bei Samsung Geräten bedeutet dies eine 2,5x längere Ladedauer, wenn man sonst im Schnelllade-Modus lädt.

Doch das ist durchaus kein Nachteil. Denn wie bei allen Akkus die man laden kann gilt – je schonender und langsamer das Laden, desto länger hält sich die Gesamtkapazität auf die Lebensdauer gerechnet.


Wie funktioniert kabelloses Laden eigentlich?

Ganz einfach – mittels Induktion. Wie genau das funktioniert, habe ich bereits schon einmal in einem Beitrag über die Qi-Technologie behandelt.


Ich persönlich werde mir angewöhnen, mein Smartphone so häufig wie möglich mit etwa einem Ampere zu laden. So kann durchaus vermieden werden, dass das Akku bereits nach einem halben Jahr nur noch halb so lange hält wie am Anfang.

Und da es meist eh über Nacht lädt, spielt die Ladedauer bei mir, und den meisten anderen auch, keine Rolle.

Wie oft kann ich mein Smartphone laden?

Das ist wohl eine der wichtigsten Fragen die es zu beantworten gilt. Hier müssen wir einerseits zwischen dem Smartphone-Modell und der gewählten Powerbank-Variante unterscheiden.

YOOLOX bringt 2 verschiedene Varianten ihrer Powerbank auf den Markt. Eine 10K-Version mit 10.000mAh und eine 16K-Version mit satten 16.000mAh.

Folgend findet ihr eine Grafik, welche Smartphones wie oft geladen werden können.

smartphone induktiv laden

Ich halte die 10K-Variante in den Händen, was bedeutet das ich mein Galaxy S9 etwa 3 mal laden kann. Das hat mir in meinem Test auch tatsächlich sehr geholfen, da ich auf meiner Reise nach Breslau mein Samsung Ladekabel vergessen hatte.

Ich nutze mein Smartphone ständig als Navigationsgerät, das wäre ohne die Powerbank wirklich schief gegangen. Und auch hier halfen die anfangs erwähnten Saugnäpfe wirklich super dabei das Smartphone während der Fahrt zu fixieren.

Mein Fazit zur Wireless Powerbank.

Tja, was soll ich sagen? Ich habe die Powerbank nun über eine Woche getestet, und mir fiel nichts gravierendes auf was mein Testergebnis schmälern würde.

Die Verarbeitung ist einwandfrei, die angegebenen Leistungsdaten stimmen absolut und ich habe mich wirklich an dieses kleine Teil gewöhnt.

Das Einzige, was ich in dieser Phase etwas bemängeln würde, ist der Preis von momentan noch etwa 59€ für die 10K-Variante und stolzen 79€ für die 16K-Variante. Hier muss ich aber dazu sagen, dass es sich um ein Kickstarter-Projekt aus Deutschland handelt.

Angebot
YOOLOX 10k - Wireless Charger Powerbank / Qi Power Bank - 10000 mAh, kabelloses...
24 Bewertungen
YOOLOX 10k - Wireless Charger Powerbank / Qi Power Bank - 10000 mAh, kabelloses...
  • KABELLOSES AUFLADEN: Dein Smartphone durch den kabellosen Ladestandard Qi aufladen....
  • DIE SAUGNÄPFE: Halten Dein Smartphone in der richtigen Position während des...
  • BLITZSCHNELLES LADEN: Durch Quick Charge 3.0 und Power Delivery 3.0 wird Dein Telefon...

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr bei kaum einem anderen Gerät einen besseren Support bekommen werdet als bei der Powerbank von den Gründern Pascal und David.

Alles in allem ein tolles Produkt mit Zukunft. Hier gibt es eine klare Kaufempfehlung und starke 4,5 Sterne von mir.

Umfrage: Kabelloses Laden - Zukunftstechnologie oder kurzer Trend?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die FlexD Smart Handyhalterung im Test
Digital Assistant Amazon Echo - was Alexa alles kann

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommentar

  1. Saskia
    17/11/2018

    Ist für eine Powerbank nicht gerade günstig aber für mich trotzdem interessant, denn ich habe schon Monate lang mein iPhone X aber noch kein kabelloses Ladegerät. Danke für den hilfreichen Artikel.

    Antworten

Schreibe ein Kommentar