Der Wecker Mella – die Einschlafhilfe für Kinder

Veröffentlicht von in Haus und Garten | Keine Kommentare
Der Wecker Mella – die Einschlafhilfe für Kinder

Momentan läuft auf Kickstarter.com eine Aktion, welche ich als 2-facher Papa recht interessant finde. Die Firma Little Hippo hat eine Einschlafhilfe für Kinder entwickelt, welche angeblich auch dafür sorgen kann, dass dem Kind ein gewisser Schlaf- und Aufsteh-Rhythmus antrainiert wird. Ich zweifle ob das wirklich so funktioniert. Doch lest einfach selbst was der Hersteller alles verspricht.

Kann man Kindern einen Rhythmus antrainieren?

Wer selbst Kinder hat, kann sich vermutlich vorstellen wie schwierig das Antrainieren eines Rhythmus ist. Immerhin ist jedes Kind anders, und die meisten haben eben keine Lust sich an feste Schlafzeiten zu gewöhnen.

Meiner Erfahrung nach macht es am meisten Sinn, dem Kind von Anfang an gewisse Rituale beizubringen. Hierzu zählen unter anderem ein fester Zeitpunkt für das Abendessen, sowie feste Zubettgehzeiten.

nützliche baby gadgets

Was allerdings abends gut funktioniert, muss nicht automatisch auch morgens so reibungslos klappen. Zumindest bis zu einem bestimmten Alter ist es äußerst schwierig, dem Nachwuchs Aufsteh-Zeiten beizubringen.

Dies kommt in den meisten Fällen erst mit einem Alter von 4-6 Jahren. Und selbst dann haben Kinder ihre eigenen Vorstellungen davon wann es Zeit ist aufzustehen.

Kann die schicke Einschlafhilfe wirklich helfen?

Wecker Mella Einschlafhilfe

Der süße Wecker namens Mella.

Hier kommt nun der Wecker namens Mella von Little Hippo ins Spiel. Eben dieser soll dafür sorgen, dass die kleinen Racker besser einschätzen können wann es denn Zeit ist schlafen zu gehen oder aufzustehen. Dies wird umgesetzt mit sanften Lichtspielen und dem “Gesicht” des Weckers.

Hierzu wird einfach die gewünschte Einschlafzeit einprogrammiert. Ist diese erreicht, verwandelt sich das “Gesicht” in ein müdes Smiley mit roter Umrandung, und signalisiert dem Kind so, dass es nun Zeit ist einzuschlafen.

Eine wirksame Einschlafhilfe für Kinder?

Das gleiche System greift morgens. Eine halbe Stunde vor der programmierten Aufstehzeit, leuchtet der Wecker gelb und zeigt ein verschlafenes Gesicht. Zur angegebenen Aufstehzeit leuchtet der Wecker grün mit einem lächelnden Smiley.

Die Kinder wissen nun, dass es Zeit ist aufzustehen. Sollte ihr Kind generell sehr lange schlafen, besteht die Möglichkeit einen Weck-ton einzustellen. Dieser ist auf Kinderohren abgestimmt und äußerst sanft.

Früh aufstehen mit Mella

Früh aufstehen – mit Mella kein Problem?

Die kinderfreundliche Kombination aus Farben und Smileys wirkt wirklich überzeugend. Ich kann mir vorstellen, dass das bei vielen Kindern funktionieren kann.

Weitere Funktionen, welche das Schlafverhalten der Kinder positiv beeinflussen können, sind ein nicht zu grelles Nachtlicht und eine Auswahl an verschiedenen Schlafsounds.

Mein Fazit zur Einschlafhilfe von Little Hippo.

Meiner Meinung nach kann der Wecker namens Mella durchaus eine Hilfe sein für Eltern. Er ist wirklich liebevoll designed und fügt sich spielend in die Kinderzimmer-Umgebung ein.

Für einen Preis von 40$, was in etwa 34,00€ entspricht, ist der Wecker auch durchaus noch als günstig zu betrachten. (Hier kann Mella gekauft werden)

Als erstes (mir bekanntes) Projekt dieser Art, wird sich erst auf Dauer zeigen wie wirkungsvoll Einschlafhilfen in dieser Form wirklich sind. Ich denke es gibt aufgrund der Individualität der Kinder einige Kinder bei denen es klappt, und einige wo es vergeblich sein wird.

Ein Versuch ist es allerdings alle male wert. Von mir gibt es für die Idee und Umsetzung eine 4-Sterne Bewertung.

Umfrage: Was hältst du von dieser Einschlafhilfe für Kinder?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Der SimpleTaste Ultraschall Luftbefeuchter
Wie funktioniert eine Laser Tastatur?

Schreibe ein Kommentar